Home arrow Der Herzinfarkt arrow Erste Hilfe
Erste Hilfe
Sollten Sie die typischen Symptome des Herzinfarktes bei einer Person wahrnehmen, müssen Sie unverzüglich folgende Maßnahmen einleiten:

  • Öffnen Sie enge Kleidung, lockern Sie Krawatten oder Schals.

  • Oberkörper hoch lagern: Dadurch kann ein Teil des Blutes in die Beine fließen und somit das Herz maßgeblich entlasten. Der Betroffene sollte am besten aufrecht auf einem Stuhl mit Rücken- und Armlehnen sitzen oder mit dem Rücken an eine Wand gestützt stehen können.

  • Alarmieren Sie den Rettungsdienst (Nummer: 112) um schnellstmöglich fachgerechte Hilfe zu bekommen. Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute! Fahren Sie nicht selbst ins Krankenhaus, dies kostet zu viel Zeit. Informieren Sie Angehörige erst, wenn Sie für alle Rettungsmaßnahmen gesorgt haben.

  • Beruhigend zusprechen: Lassen Sie den Betroffenen nicht allein. Spenden Sie Trost und versichern Sie ihm, dass bald Hilfe kommt, damit er sich beruhigen kann.

  • Sorgen Sie für Frischluft.


TP53 Weitere Maßnahmen:

  • Halten Sie den Betroffenen möglichst warm.
  • Bei Bewusstlosigkeit sollte der Betroffene in die stabile Seitenlage gebracht werden.
  • Die Atemwege müssen freigehalten werden.
  • Entfernen Sie vorhandene Zahnprothesen.

Der Notarzt muss unbedingt über den Zeitpunkt des Einsetzens der Symptome informiert werden sowie über Medikamente, die der Betroffene möglicherweise einnimmt. (CW)


Lesen Sie weiter zum Herzinfarkt: